DIE WEGSCHEIDER 1952 e.V.

 

 

 

c/o

Jens Haag

www.die-wegscheider.de

Aktionstage

Aktuell
Anmeldung / Beitritt

Der Flyer 2004

Gästebuch
Hinweise für LehrerInnen
Die "Informationen"

Kontakt

Lageplan

Links

Die Satzung

Termine

Umweltbildungsangebote

Der Verein

Die Vorstandsarbeit

Das Vorstandsteam

*** Der Tag der offenen Tür 2017 findet am 23. April 2017 ab 10:00 Uhr statt   *** Der Tag der offenen Tür 2017 findet am 23. April 2017 ab 10:00 Uhr statt ***

Der "Tag der offenen Tür 2017"

Der "Tag der offenen Tür 2017" findet am 23 April 2017 ab 10.00 Uhr auf der Wegscheide statt.

Die Wegscheider werden wieder mit einem Stand vertreten sein und Führungen anbieten.

Bilder von den Tagen der offenen Tür der letzten Jahre

Die erste Photovoltaikanlage läuft seit April 2011

Die Gessner Haag Will GbR hat am 26. April mit dem Betrieb einer 12 KWp-Photovoltaikanlage auf dem Dach des Küchengebäudes des Frankfurter Schullandheimes Wegscheide begonnen. Die Anlage wurde von der Firma Lorenz Energie aus Gründau Lieblos gebaut.

Am Tag der offenen Tür auf der Wegscheide erlebt diese Anlage bereits ihren ersten Geburtstag. Damit erfüllt sich ein langgehegter Traum aller Beteiligten. In Anwesenheit des Wirtschaftsleiters, Herrn Bobrich  und Herrn Zimmermanns, der zum pädagogischen Leitungsteam gehört, war der Vertragsabschluss vollzogen worden. „Wir ziehen die Lehren aus Japan und steigen in die postatomare Zukunft ein,“ sagte Herr Haag, der 1. Vorsitzende der Wegscheider und Mitinvestor und dankte allen Beteiligten. 

·         Der Plan, eine Photovoltaikanlage auf der Wegscheide zu installieren bestand schon lange.

·         Nun wurde er endlich umgesetzt.

·         Die Wegscheider hatten auf ihrer Jahreshauptversammlung einmütig beschlossen, den Bau eines „Bürgersolardaches“ voran zu treiben.

·         Der Klimawandel zeigt sich immer deutlicher. Deshalb ist es dringend erforderlich, den Anteil erneuerbarer Energie in unserem Energiemix zu vergrößern.

·        Die Sonne sendet täglich ungeheure Energiemengen zur Erde, die bisher in nicht ausreichendem Maße technisch genutzt werden, um den Verbrauch an fossilen Brennstoffen und die Nutzung der Kernenergie zu reduzieren.

·         Die Atomkatastrophe in Japan dürfte nun jedem klar gemacht haben, dass ein Umsteigen auf erneuerbare Energien dringend geboten ist.

·         Die Nutzung von Sonnenenergie wird schon lange auf der Wegscheide im Rahmen des Umweltbildungsangebotes erprobt. Eine Photovoltaikanlage mit einem Einspeisungszähler kann die Dimensionen der Leistungen, die Einspeisung ins Stromnetz und die Einsparungen an anderen Energieträgern für Schulkassen deutlich machen und passt in das Energie- und Bildungskonzept des Schullandheimes.

Wer sich weiter über Fotovoltaikanlagen informieren möchte, dem empfehle ich folgende Internetseiten:

Auf der Seite "Links" befindet sich ein neuer Link zu einem interaktiven Luftbild der Wegscheide, das zur Vorbereitung von Klassenfahrten interessant sein dürfte.

Das Luftbild kann ohne das Herunterladen von Zusatzsoftware bedient werden. Weitere Informationen können je nach Bedarf eingeblendet werden. Beim Klicken auf Haltestellensymbole lassen sich Fahrpläne erstellen. Durch eine Zoomfunktion kann man sich zunächst einen Überblick verschaffen, um dann genauer ins Detail zu gehen.

 

Die Seiten "Termine" und "Umweltbildungsangebote" wurden aktualisiert.

Nun können die Planungen für das Jahr 2010 richtig losgehen. Die Aktuellen Termine und das Umweltbildungsangebot auf der Wegscheide wurden aktualisiert. Außerdem wurde eine neue Seite mit dem aktuellen Lageplan erstellt. Auch auf den Seiten "Informationen" und "Hinweise für LehrerInnen" wurden einige Aktualisierungen vorgenommen.

Jens Haag

(1. Vorsitzender)

mail an den webmaster - home